Aura
Datenschutzerklärung Aura


I.                    Allgemeine Information

Als eines der führenden Telekommunikationsunternehmen nehmen wir den Schutz und die Sicherheit personenbezogener Daten ernst. An dieser Stelle informiert die Telefónica Germany GmbH & Co. OHG (im Folgenden „wir“) Sie über die Datenverarbeitung während, Ihrer Interaktion mit Aura auf o2online.de (siehe unten, II.), Ihres Besuchs auf unserer Aura Facebook-Fanpage und Ihrer Interaktion mit Aura auf unserer Aura Facebook-Fanpage (siehe unten, III.).

Sofern nicht anderweitig beschrieben, gilt sie nicht für Websites anderer Unternehmen, auch wenn dort ein Link auf diese oder eine andere Website unseres Unternehmens gesetzt wurde. Die Hinweise haben keinen Regelungscharakter, sie dienen nur Ihrer Information.

Welche personenbezogenen Daten wir z. B. im Rahmen eines Telekommunikationsvertrags verarbeiten, können Sie unserem Datenschutzmerkblatt entnehmen (siehe unten, IV.).

II.                    Nutzung von Aura über das o2 Webportal (o2online.de)

Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Interaktion mit Aura auf o2online.de verarbeiten.
Wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Übrigen auf o2online.de verarbeiten, erfahren Sie, wenn Sie diesem Link folgen: https://www.o2online.de/recht/datenschutz/. Hier können Sie u.a. auch Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragten und zu Ihren Betroffenenrechten abrufen.

Aura ist die künstliche Intelligenz von Telefónica. Mit Aura bieten wir Ihnen einen weiteren Kommunikationskanal an. Aura wird laufend weiterentwickelt und unterstützt Sie aktuell u.a. bei der Navigation im Online Bereich oder bei der Suche nach Informationen auf o2online.de.

Sie haben an verschiedenen Stellen im Rahmen der Interaktion mit Aura und mit unserer Website die Möglichkeit, Ihre personenbezogenen Daten anzugeben (z. B. im Kontaktformular). Wir haben die jeweiligen Pflichtangaben als solche markiert. Ohne diese können wir Ihnen den gewünschten Dienst nicht zur Verfügung stellen.

    (1)    Bereitstellung des Dienstes/Aufruf Website
Wenn Sie unsere Website aufrufen, ist die Verarbeitung folgender Daten erforderlich, um die Website mit allen vorgesehenen Funktionen anzuzeigen: Die angeforderte Website-URL, die Website, von der aus die URL angefordert wurde, Datum und Uhrzeit des Website-Aufrufs, Typ und Version des verwendeten Browsers, verwendete Sprache, akzeptierte Dateitypen, Name des Internet Service Providers und Ihre IP-Adresse. Diese Daten verarbeiten wir zum Zwecke der Bereitstellung unseres Dienstes (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO). Diese Daten werden zu diesem Zweck verarbeitet, aber nicht gespeichert – soweit nicht im Folgenden abweichende Speicherfristen angegeben sind.

    (2)    Logfiles
Bei Aufruf von o2online.de werden folgende Daten in einer Datei protokolliert (Logfile), soweit es nicht an anderer Stelle in dieser Datenschutzerklärung davon abweichende Angaben gibt: Die angeforderte Website-URL sowie die URL der Website, von der aus die Datei angefordert wurde, die gespeicherten Cookies des Besuchers für die aufgerufene Domain, der Status des Zugriffs (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.), Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge im Rahmen der Verbindung, Typ und Version des verwendeten Browsers, verwendete Sprache, Name des Internet Service Providers und Ihre IP-Adresse.
Wir verarbeiten diese Daten für die Ermittlung und Beseitigung technischer Störungen und zur Verbesserung der Qualität unserer Services (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO). Zu diesen Zwecken wird Ihre IP-Adresse um das letzte Oktett gekürzt verarbeitet.

Wenn Sie als Endkunde unserer Dienste und Produkte (z. B. Telekommunikationsdienstleistung, Kauf im Webshop, Nutzung des Kundenkonto) [im Folgenden „Kunde“] unsere Website nutzen, können bei Vorliegen konkreter Anhaltspunkte auch für Zwecke der Erkennung und Verhinderung von Missbrauch und Betrug diese Daten verarbeitet werden (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO). Zu diesem Zweck werden ggf. Daten aus Logfiles verschiedener Systeme zusammengeführt und aggregiert. Ggf. erfolgen dabei auch Auswertungen mit weiteren Kundendaten z. B. aus dem Kundenkonto oder dem Webshop.

Logfiles werden grundsätzlich spätestens sieben Tage nach Erstellung gelöscht. Im Falle der Verletzung von Rechtsgütern oder in einem entsprechenden Verdachtsfall können die betroffenen Logfiles jedoch im Einzelfall bis zur Aufklärung und ggf. zur weiteren Verfolgung aufbewahrt werden (z. B. bei Straftaten wie Betrug). Dies gilt entsprechend für Fehler- und Störungsfälle bis zu deren Behebung.

    (3)    Nutzung von personenbezogenen Services über Aura
Wenn Sie auf o2online.de ein Kundenkonto angelegt haben und sich bei Aura authentifizieren, können Sie auch personenbezogene Services nutzen. Im Rahmen der Authentifizierung werden Sie zum Kundenportal von o2 weitergeleitet, wo Sie sich mit Ihren Mein o2 Login-Daten Ihres Kundenkontos bei o2 einmal einloggen müssen.
Nach erfolgreicher Authentifizierung als o2 Kunde können Sie Aura Fragen zu Ihrem o2 Vertrag stellen. Bei der Authentifizierung wird Ihre mobile Telefonnummer verarbeitet und geprüft, ob Sie Prepaid- oder Postpaidkunde sind. Zudem wird auch der Zeitpunkt der Authentifizierung gespeichert.

Ihre personenbezogenen Daten, die Aura im Übrigen verarbeitet, sind – je nach Inhalt Ihrer Anfrage:
-    Zeitpunkt der Authentifizierung
-    Informationen zu Ihrem o2 Tarif
-    Ihr verfügbares Datenvolumen im aktuellen Rechnungsmonat
-    Wenn Sie o2 Prepaid-Kunde sind: die Höhe Ihres Guthabens und – wenn Sie Guthaben aufladen - der Guthabencode
-    Die von ihnen eingegebenen Fragen
Eine Verarbeitung der Vertragsdaten erfolgt erst, wenn Sie bestimmte Informationen zu Ihrem o2 Vertrag von Aura anfordern (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO). Diese Daten sowie der Zeitpunkt der Nachrichten und Antworten werden auch zu internen Zwecken, z.B. Steuerung und Verbesserung unserer Geschäfts- und Serviceprozesse (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO) verarbeitet.
Wenn Sie Ihr Prepaid-Guthaben über Aura aufladen, wird dies in unseren Systemen gespeichert.
Ihre Nachrichten werden 90 Tage gespeichert, danach werden sie unwiderruflich gelöscht. Die übrigen Daten werden 90 Tage nach Erhebung anonymisiert.

    (4)    Nutzung von Aura ohne Anmeldung
Eine Interaktion mit Aura ist auch ohne eine Anmeldung möglich. Aura kann Sie bei der Suche nach Informationen auf o2online.de unterstützen. Ein Login und eine Authentifizierung ist für die Nutzung dieser Suchfunktion nicht notwendig.
Die von Ihnen eingegebenen Nachrichten (Fragen) sowie Informationen zum genutzten Kommunikationskanal werden zur Bearbeitung Ihres Anliegens (Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO) verarbeitet. Diese Daten sowie der Zeitpunkt der Nachrichten werden auch zu internen Zwecken, z.B. Steuerung und Verbesserung unserer Geschäfts- und Serviceprozesse (Art. 6 Abs. 1 f) DS-GVO) verarbeitet. Personenbezogene Daten, die Sie in Ihren Nachrichten angeben, werden dabei nicht ausgewertet. Ihre Nachrichten werden 90 Tage gespeichert, danach werden sie unwiderruflich gelöscht. Die übrigen Daten werden anonymisiert und für interne Zwecke verarbeitet.


III.                Nutzung von Aura über Facebook (Fanpage und Facebook Messenger)

Wir möchten Sie im Folgenden darüber informieren, welche personenbezogenen Daten wir im Rahmen Ihrer Interaktion mit Aura auf unserer Aura Facebook-Fanpage verarbeiten.

Wie wir Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Fanpages verarbeiten, erfahren Sie, wenn Sie diesem Link folgen: https://www.o2online.de/recht/datenschutz-facebook/ Hier können Sie u.a. auch Informationen zum Verantwortlichen, Datenschutzbeauftragten und zu Ihren Betroffenenrechten abrufen.

Die Nutzung der künstlichen Intelligenz Aura erfolgt über den Facebook-Messenger. Für das Produkt Facebook-Messenger ist Facebook allein verantwortlich. Facebook kann auf diesen zugreifen und gemäß den Datenschutz- und Nutzungsbestimmungen, die Sie bei der Registrierung bei Facebook akzeptiert haben, verarbeiten. Ggf. hängt die Vertraulichkeit der Kommunikation auch von den von Ihnen vorgenommenen Facebook-Privatsphäre-Einstellungen ab.

Aura stellt einen weiteren Kommunikationskanal dar und kann Ihnen bei der Suche nach allgemeinen Informationen, die im Zusammenhang mit einem o2 Vertrag oder Produkt stehen, helfen. Aura wird laufend weiterentwickelt. Der Service beantwortet Ihre Fragen zu bestimmten vordefinierten Themen, die er in verschiedenen Formulierungen des Anwenders wiedererkennt.

 
IV.                Datenschutzmerkblatt für Kunden der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG

Unter folgendem Link können Sie das Datenschutzmerkblatt für Kunden der Telefónica Germany GmbH & Co. OHG als PDF abrufen und herunterladen. Im Datenschutzmerkblatt finden Sie u.a. Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten im Zusammenhang mit der Inanspruchnahme unserer Telekommunikations-Dienstleistungen und -Produkte und die Ihnen nach den Datenschutzgesetzen zustehenden Rechte.

Datenschutzmerkblatt zum Download